2019-04-18

Converse geht zurück zum Basketball



Converse geht zurück zum Basketball

Als Converse den Beginn der Zusammenarbeit mit Kelly Oubre, einem Spieler von Phoenix Suns, ankündigte, wurde klar, dass das amerikanische Unternehmen auf den Basketballmarkt zurückkehren wollte. Die Informationen wurden bestätigt, als der Converse All-Star Pro BB angekündigt wurde.  

Converse wird sein klassisches, 110 Jahre altes Modell mit einigen auf Trends basierenden Innovationen aufbauen wollen. Der Ansatz des Unternehmens bestand darin, die Erwartungen der Verbraucher gründlich zu untersuchen. Sie möchten ein Produkt vorbereiten, das den Bedürfnissen der Benutzer entspricht. 
 
Das Projekt wird von Eric Avar, Creative Director bei Nike, betreut. Er arbeitete eng mit der von Koby Bryant unterzeichneten Nike-Linie zusammen. All-Star Pro BB soll ikonische Elemente von Vorgängermodellen aus der Geschichte haben, aber es sollte auch mit modernen Nike-Technologien angereichert sein.   

Converse All-Star Pro BB wird im Mai dieses Jahres veröffentlicht.
Diese Seite nutzt Cookies für verschiedene Dienstleistungen. Die Richtlinien zur Verwendung von Cookies werden hierbei eingehalten. Sie können die Bedingungen für die Speicherung sowie den Zugriff auf die Cookie-Dateien in Ihrem Web-Browser festlegen.
Schließen
pixelpixelpixelpixelpixelpixelpixelpixelpixelpixelpixelpixelpixelpixelpixelpixelpixelpixel